Über das IWB

Das interaktive Whiteboard

Man liest hier und da immer wieder über „Smartboards“ oder „SMART-Boards“. Die eine Bezeichnung bezieht sich auf alle interaktive Boards (Promethean, StarBoard (Hitachi) usw…), die andere Bezeichnung steht in der Regel für die Produkte der Firma „SMART Technologies“.

Aber was ist überhaupt ein „interaktives Whiteboard“?

Ein Interaktives Whiteboard (IWB) ist nichts anderes, als eine digitale Tafel, die mit einem Computer verbunden ist und eine Projektionsfläche bietet. Die Projektion kann sowohl über einen integrierten Beamer als auch auf einem hochauflösenden Display erfolgen. Die Projektionsfläche ist wie bei einem üblichen Touchscreen berührungsempfindlich und ermöglicht eine Bedienung mit den Fingern und speziellen Eingabestiften.

In der Regel sind die ans Board angeschlossenen Computer mit dem Internet verbunden, so kann man dem Board verschiedene relevante Medien und Materialien hinzuzufügen und so kann man die Potentiale dieser Technologie im Unterricht optimal ausnutzen.

Hier muss man sagen, dass der Wert und die Nutzbarkeit eines interaktiven Borads viel mehr von der Software abhängt, als von der Hardware. Das Herz und die Seele eines IWBs ist die Software, die es steuert, und das ist im Falle der SMART-Produkte die SMART-Notebook® Software. Es war lange so, dass die Lizenz für die SMART-Notebook® Software nur diejenigen haben konnten, die auch über ein SMART-Board verfügten. Heutzutage ist es aber möglich, die Lizenz auch ohne Board zu kaufen und so die Vorteile der Software im Unterricht zu nutzen. Die Gebühr beträgt ungefähr 100 Euro/Jahr. Hat man die SMART-Notebook® Software, kann man mit Hilfe eines Computers /Laptops und Beamers fast genauso arbeiten, wie an einem SMART-Board.

Über die Möglichkeiten, die die Software bietet, können Sie sich durch die folgenden Videos informieren. Die Tatsache, dass in den Titeln das Wort „Hochschule“ steht, sollte Sie nicht stören, die vorgestellten Möglichkeiten funktionieren auch in anderen Kontexten!

 Arbeit mit dem SMART-Board im Fremdsprachenunterricht an einer Hochschule

 Interaktive Whiteboards in der Hochschullehre – eine Einführung

Leave a Reply

Your email address will not be published.