Hajnalka Sabile (ehem. Beck) ist Diplomlehrerin für Deutsch als Fremdsprache, zertifizierte live-online Trainerin und live-online Sprachtrainerin. Sie unterrichtet seit 2005 Deutsch live online, seit 2007 in der virtuellen Welt Second Life, sowie in verschiedenen virtuellen Klassenräumen.

Referenzen (Klicken Sie auf die Bilder für die größere Datei!)

Publikationen und Vorträge (in Auswahl)

H.Beck, Jens Kullin, Ulrich Kobusch: Vergleich virtueller Räume – Was funktioniert wirklich? Vortrag auf der Learntec E-Learning Kongress 2016
H.Beck: Internetbasierter Fremdsprachenunterricht – ein Überblick. In: „Interaktiver DaF-Unterricht“. Bildungsoffensive Deutsch (BOD): Aufbau eines landesweiten Trainernetzwerks in Kolumbien. Goethe-Institut Kolumbien. 2014
Beck: Das zweite Leben. Fremdsprachen lehren und lernen in der virtuellen Welt Second Life. In: Oliver Vornberger (Hrsg.) Teaching Trends. Neue Konzepte des Technologie-Einsatzes in der Hochschule. Osnabrücker Beiträge zum medienbasierten Lernen. Band 3. S. 84-86. Electronic Publishing Osnabrück. 2012
Wittenberg, C. Roser, H. Beck: Webinare als Format der internen Weiterbildung für Hochschul-Lehrende. In: Oliver Vornberger (Hrsg.) Teaching Trends. Neue Konzepte des Technologie-Einsatzes in der Hochschule. Osnabrücker Beiträge zum medienbasierten Lernen. Band 3. S. 91-95. Electronic Publishing Osnabrück. 2012
Beck, Dr. R. Steffen: Lernprozesse im (Fremd-) Sprachenunterricht computergestützt gestalten. Bei dem Workshop „E-Assessments in der Sprachenlehre“. Georg-August- Universität Göttingen. 2013
H. Beck: Die Rolle der interaktiven, online Übungen und Aufgaben im internetbasierten Fremdsprachenunterricht. DaF-Webkon. 2013
Beck: DaF-Unterricht innovativ, interaktiv und interkulturell. DaF- Webkon. 2012
Das Internet im DaF-Unterricht. Plenarvortrag und Workshop bei der XIX. Jahrestagung des Bulgarischen Deutschlehrerverbandes im Auftrag des Goethe Instituts Bulgarien. 2010
H.Beck, M. Rückel: 3D-Welten für handlungsorientiertes Lernen. Vortrag auf der Learntec (Messe und Kongress) 2009